Was ist Kolloidales Silber?

Was ist Kolloidales Silber?

Kolloidales Silber – das einzigartige Hausmittel!

Schon im alten Ägypten, in Griechenland und in Rom kannte man die Heilwirkung von Silber. Viele berühmte Ärzte und Heiler des Mittelalters wie Paracelsus und Hildegard von Bingen verwendeten es.
Vor allem zur Abtötung von Viren, Bakterien und Pilzen. Bei uns in Deutschland auch unter dem Wort Aqua Argentum bekannt.

Über die Jahrhunderte hinweg behielt das Aqua Argentum –  kolloidale Silber bis Mitte des letzten Jahrhunderts seine große medizinische Bedeutung, die seitdem jedoch immer stärker in Vergessenheit geriet: das Anti-BIOTIKUM (= „gegen das Leben“) wurde erfunden.

Inzwischen wurde die Wirkung von kolloidalem (griech.: leimartig, klebrig) Silber als ein „natürliches Antibiotikum“ wieder entdeckt.

Dieses klassische Hausmittel besteht aus höchst reinem Wasser und besonders fein verteilten, winzig kleinen Silberpartikelchen. 

Es wird auch als „Krankenhaus fürs Reisegepäck“ und „zweites Immunsystem“ bezeichnet und es wird in der Erfahrungs Wissenchaft oft nachgewiesen das es gegen über 600 Viren, Bakterien und Pilze ohne Nebenwirkungen, einen sehr positiven effekt hat –   Es kann sogar die Eigenregulation des Körpers stärken. 

Die Wirkungsweise von Aqua Argentum

In zahlreichen Veröffentlichungen wurde nachgewiesen, dass es gegen Bakterien (z.B. Staphylokokken und Streptokokken), Viren und Pilze wirkt. Diese Erreger werden allesamt innerhalb weniger Minuten durch Aqua Argentum abgetötet.

Dabei bleiben die für den menschlichen Organismus wichtigen, nützlichen Bakterien im Dickdarm normalerweise verschont, da Aqua Argentum bereits im Dünndarm resorbiert, d.h. in die Blutbahn oder durch die Lymphe aufgenommen wird.

Aqua Argentum kann auch bei Erkrankungen eingesetzt werden, deren Ursachen nicht oder nicht völlig bekannt sind. Inzwischen wurde die erfolgreiche Wirkung von kolloidalem Silber für ein riesiges Spektrum von Krankheiten beschrieben.

Da ein Antibiotikum jeweils nur gegen eine kleine Zahl verschiedener Krankheitserreger und nie gegen Viren wirkt, ist der „Rundumschlag“ durch Aqua Argentum ein enormer Vorteil.

Außerdem ist die Einnahme so gut wie nebenwirkungsfrei, während chemische Substanzen meist sehr viele und starke Nebenwirkungen haben können.

Die Anwendung von kolodialem Silber

In Deutschland ist kolloidales Silber nur als Hautpflegemittel zulassungsfähig. Sein Einsatz reicht jedoch weit darüber hinaus! Viele Anwender verwenden dieses Aqua Argentum äußerlich z.B. bei

 

  • Insektenstichen aller Art, auch Zeckenbissen
  • Hautausschlag
  • Zahnfleischentzündungen
  • Warzen und Herpes
  • Vaginalpilzen und anderen äußerlichen
  • Geschlechtskrankheiten
  • Hämorrhoidenleiden
  • Augen- und Ohrenentzündungen
  • leichten Verbrennungen
  • offenen Verletzungen oder Schürfwunden
  • Sonnenbrand

Die äußerliche Anwendung folgt nahezu stets dem selben Prinzip: Schnelle Handlung (bei akut eintreffenden Situationen), lediglich die betroffenen Stellen mittels dem Pumpzerstäuber leicht benetzen (oft reichen 1-2 Sprühstöße aus), und das möglichst stündlich!

Innerlich wird Aqua Argentum oft verwendet bei

  • grippalen Infekten
  • Fieber
  • Durchfall
  • div. Kinderkrankheiten

und vieles weitere mehr!

Zur innerlichen Anwendung, etwa 10 Sprühstöße direkt in den Rachenraum zu geben und vor dem Schlucken 2-3 Minuten
gut einspeicheln. Ein Großteil der Silberpartikel wird bereits über die Mundschleimhäute aufgenommen.

Am besten 20 Minuten vor und nach Einnahme nichts trinken (Ausnahme: Darmbehandlung z.B. Durchfall, hier direkt nach Einnahme ein
großes Glas Wasser trinken).

Bitte beachten Sie wie zu allen meinen Beiträgen immer diesen Hinweis.
Diese Erkenntnisse beruhen einzig auf der Erfahrungsheilkunde. Und stellen kein Heilversprechen da. Es handelt sich auch nicht um wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch anerkannte Maßnahmen, deren Wirksamkeit wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch bewiesen ist.

Schutz vor 5G Handystrahlung der neusten Generation

Schutz vor 5G Handystrahlung der neusten Generation

5G: Die geheime Gefahr – Wie uns der neue Mobilfunk krank macht & wie wir uns schützen können

Mobilfunk, W-Lan und UMTS dringen auch innerhalb der Grenzwerte in unseren Körper ein und schaden uns.

 

Verändertes Erbgut, Verminderung der Gedächtnisleistung, Schwächung des
Immunsystems sind nur ein paar Beispiele.

Trotzdem boomt das Geschäft:
In Deutschland gibt es über 100 Millionen Handyverträge. Nun wird aufgrund der „Digitalisierung“ das 5G-Netz ausgebaut.

Wie gesundheitsschädlich ist 5G wirklich? Und wie kann
man sich schützen?

Dr. med. Joachim Mutter gibt evidenzbasiert und aufklärerisch Auskunft, und zwar in seinem aktuellen Buch.
Doch zuerst haben wir ein paar grundsätzliche Informationen für Sie zum  Thema „Handy“ & Co…

Die Existenz des Menschen beruht auf einem oft wenig diskutierten Phänomen:

Wir leiten elektrischen Strom. Die Basis hierfür ist die Tatsache, dass wir zum Großteil aus Wasser und Salz bestehen. Man spricht im Durchschnitt von etwa 70%, wobei der Salzanteil bei 0,9% liegt.

Ohne diese Strom leitende Grundsubstanz in uns wären sämtliche lebenswichtigen Funktionen undenkbar:

die Zellspannung, die jede einzelne Zelle benötigt, um ihr Überleben sichern zu können; die Schwingungen, mit der jede Zelle, doch vor allem das Gehirn seine Aufgaben stillschweigend erledigt (z.B. Hormonausschüttung, Schmerzrezeptoren,…); oder etwa die Nervenbahnen, die nichts anderes sind, als unvorstellbar lange Stromkabel uvm.

Am höchsten ist dieser Wasseranteil übrigens bei den Organen, die überlebenswichtig sind:
das Gehirn, das Herz, die Nieren, die Lunge,Leber etc.

Ein Embryo besteht gar zu 96% aus Wasser, um all die vielen Informationen und Schwingungen verarbeiten zu können, die in dieser vorgeburtlichen Phase notwendig sind.

5G Handy Schutz Chip

Der Unterschied zum Holzbrett

Das ist auch der Grund, warum wir einen gefährlichen Stromschlag erfahren können, wenn wir in eine Steckdose fassen. Ganz anders zum Beispiel ein trockenes Stück Holz:

Selbst wenn man hier eine hohe Spannung
anlegt, es wird (fast) kein Strom hindurchfließen. Der Grund: Es fehlt das Strom leitende Element Wasser & Salz. (Anmerkung: sicherlich leiten auch viele Metalle el. Strom, die Erklärung würde in diesem Rahmen jedoch zu weit führen.)

Jede Zelle ist eine Antenne
Wenn wir also – im Gegensatz zu einem Stück Holz – ein einziger Stromleiter sind und alle lebenswichtigen Signale unserer Natur (das solare Rauschen, die Schumann-Wellen, etc.)
empfangen und damit arbeiten, dann empfangen unsere „eingebauten Antennen“ auch
alle Signale, die technischen Ursprungs sind.

Ob wir das wollen oder nicht und ob es von vielen wissenschaftlichen Kreisen nach wie vor
ignoriert wird oder nicht!

Störung durch Technik
Erinnern Sie sich noch an die Zeit des „alten“ (analogen) Radioempfangs? Wenn ein Sender von lästigen Störsignalen begleitet wurde, waren diese ständig zu hören und nervten uns. Sie beeinträchtigten den Musikgenuss enorm und schlimmstenfalls schaltete man völlig entnervt das Radio aus.

Im Gegensatz hierzu können unsere Zellen
den Empfang nicht einfach ausschalten:
Sie sind permanent auf Empfang! Egal, was gerade von der Umgebung gesendet wird. Daher unser Tipp: Schalten Sie sooft wie möglich Ihr Handy und Ihr WLAN ab. Verschrotten Sie Ihren Mikrowellenherd und ersetzen Sie Ihr Schnurlostelefon durch ein kabelgebundenes!

Der Radiowecker hat am Nachttisch genau so wenig verloren wie das Handy… Die Vervollständigung dieser Liste erhalten Sie bei Ihrem Heilberater. Er erklärt Ihnen auch gerne, warum ein sog. Smartphone besser als „Mikrowellen-Strahler“ bezeichnet werden sollte und wo die Unterschiede zum klassischen (alten) Handy sind.

Wirksame Überlagerung
Sicherlich gibt es Situationen, in denen man um ein Handy-Telefonat nicht umhinkommt. Gönnen Sie dann Ihren Zellen Erleichterung und überlagern Sie die schädliche HandyStrahlung. Wir nehmen dazu den ProLight Handy-Chip.

 

Der ProLight Handy-Chip
• reduziert keine „technischen Strahlen.“ Vielmehr sendet er, wie alle anderen ProLight Energie-Produkte auch, eine besondere Energie aus, und das permanent. Seine Wirkung hat keinerlei störenden Einfluss auf die Funktion Ihres Handys.

• wird einfach auf eine glatte, ebene Fläche des Telefons geklebt, egal an welcher Stelle. (Ø ca. 20mm, Rückseite mit Selbstklebefolie)

• ist geeignet für Handys, Smartphones, Tablet-PCs und DECT Schnurlostelefone.

Frühlingskur mit Chlorella Plus (Bio-Qualität) und Recolon

Frühlingskur mit Chlorella Plus (Bio-Qualität) und Recolon

Unterstützung und Reinigung von Blut & Darm – JETZT ist die beste Zeit dafür!

 

Ein ausgesprochen langer Winter liegt nun hinter uns,

aus der Ruhe ist neues Leben erwacht. Blumen, Sträucher und Bäume beginnen nach und nach damit, ihre Blätter zu entfalten und uns mit ihren wunderschönen Blüten und saftigem Grün zu beschenken: In der Natur beginnt das Spiel der Farbenpracht. Wir Menschen verspüren den Drang nach draußen an die duftende Luft. In der Frühlingszeit haben allerdings nicht nur die Natur, sondern auch unser Stoffwechsel Hochkonjunktur. Beste Zeit, um ihn jetzt effektiv zu unterstützen!

 

 

Die Altlasten des Winters“ wieder los werden

Da die Tage wieder länger und die Temperaturen wärmer geworden sind, ist besonders jetzt
ein idealer Zeitpunkt für die Besinnung auf eine gesunde und frische Ernährung. Doch vorher sollten wir unser Blut und unseren Darm dabei unterstützen, die „Altlasten des Winters“ wieder los zu werden:

 

Frühlingskur mit Chlorella plus (in BioQualität) und Recolon für die ganze Familie!

Chlorella Pyrenoidosa zählt zu den einzelligen Grünalgen und besteht vornehmlich aus unverdaulicher Zellulose. Sie besitzt den höchsten Chlorophyllgehalt aller Pflanzen,
was sie zur Ausleitung von Schwermetallen („Amalgam“, Quecksilber, Blei, Cadmium usw.) aus dem Organismus prädestiniert.

Vor allem nach einer Amalgamsanierung sollte man Chlorella-Algen zur Ausleitung nutzen. Auch wenn man an einer stark frequentierten Straße wohnt, ist es notwendig, die Algen einzunehmen. Das gleiche gilt für viele Fabrikhallen, auch hier sind viele Gase und Giftstoffe, die wir täglich aufnehmen und mit Hilfe dieser kleinen grünen Helfer besser entsorgen können.

Bärlauch ist in Sachen Ausleitung von Schwermetallen ein gefragter Helfer.

Koriander hilft vor allem im Magen-DarmBereich bei der Entgiftung.

Zudem enthält ProLight Chlorella plus ca.60% leicht verdauliches, pflanzliches Protein, mehrere Vitamine (B-Komplex, C, E) und säurebindende Mineralsto e zum Ausgleich des physiologischen Säure-Basen-Haushalts sowie Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe.

Der hohe Ballaststoffanteil fördert Aufau/Regeneration von Darmflora und die Darmmobilität. Besonders wichtig zur vorbeugenden oder gezielten Entgiftung des Körpers von organischen oder metallischen Toxinen und als hervorragende Proteinquelle für Kinder, Erwachsene, Senioren, Sportler und Kranke sowie als Hilfe bei allen
Darmproblemen.

 

Die wertvolle Kombination von Chlorella plus und Recolon …

ist eine geniale Reinigungskombination, um frisch in das neue Jahr einzusteigen und seinen Körper und vor allem seinen Darm wieder auf Vordermann zu bringen. Diesbezüglich empfehlen wir gerne folgendes Buch: „Darm mit Charme“ – so lautet der Buchtitel des Bestsellers von der genialen Autorin Giulia Enders.

In diesem Buch beschreibt sie lebendig und höchst penibel, welch wichtige Rolle der Darm innerhalb des Verdauungssystems, ja des gesamten Körpers einnimmt. Zähne, Rachenraum, Speiseröhre, Magen: Über diese „Kollegen“ wird oft und ausführlich gesprochen, diskutiert und zu Hause herumgedoktert. Wir haben einen Bezug dazu. Unsere Zähne zeigen uns durch Verfärbung, Schmerz oder gar Ausfall sehr deutlich, dass wir sie zu lange
stiefmütterlich behandelt haben. Und Zeichen wie unangenehmes Völlegefühl oder Sodbrennen nach einer zu großen und schweren Mahlzeit ordnet wohl jeder dem Magen zu und weiß, dass er diesem eben nichts Gutes getan hat. Der Darm dagegen führt ein oft stiefmütterliches Dasein. Zu Unrecht!

Unterstützt wird die Immunabwehr von einem Milliardenheer nützlicher Bakterien und Pilze. Mehr als 500 Arten bilden zusammen die Darmflora. Ist sie intakt, können sich schädliche Mikroorganismen nicht dauerhaft im Darm einnisten.

Übrigens hat er das größte Nervensystem nach dem Gehirn! Noch ein Grund mehr, mal etwas genauer hinzusehen. Denn ein gesundes Darmmilieu und eine intakte Darmschleimhaut sind der erste Schritt für eine optimale Nährstoffaufnahme. Um die Körperfunktionen wieder in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen, ist es für alle „Geschädigten der Zivilisationskost“ äußerst ratsam, von Zeit zu Zeit eine Darmreinigungskur durchzuführen.

Ich wünsche Euch allen viel Freude und Erfolg bei Eurem ganz persönlichen „Frühjahrsputz“!

Wir sprechen nicht gern darüber, es „schickt sich nicht!“, 

so jedenfalls wurde es uns aus den Kreisen der Vor-Generationen übermittelt. Der Darm ist der direkte Draht zum Gehirn. Dabei ist das letzte Glied unserer Verdauungskette für unsere Gesundheit, ja für unser
Überleben, so wichtig! Er ist mit 400-500m² Oberfläche unser größtes Immunorgan und beherbergt 70 Prozent der Abwehrzellen des Immunsystems. Diese haben die Aufgabe, Krankheitserreger und die besagten Giftstoffe unschädlich zu machen, die vorwiegend mit
der Nahrung, aber auch durch Zahnsanierung in unseren Körper gelangen.

 

Unterstützt wird die Immunabwehr von einem Milliardenheer nützlicher Bakterien und Pilze.

Mehr als 500 Arten bilden zusammen die Darmflora. Ist sie intakt, können sich schädliche Mikroorganismen nicht dauerhaft im Darm einnisten.

Übrigens hat er das größte Nervensystem nach dem Gehirn! Noch ein Grund mehr, mal etwas genauer hinzusehen. Denn ein gesundes Darmmilieu und eine intakte Darmschleimhaut sind der erste Schritt für eine optimale Nährstoffaufnahme.

Meine Empfehlung:

Um die Körperfunktionen wieder in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen, ist es für alle „Geschädigten der Zivilisationskost“ äußerst ratsam, von Zeit zu Zeit eine Darmreinigungskur durchzuführen.

Ich wünsche Euch allen viel Freude und Erfolg bei Eurem ganz persönlichen „Frühjahrsputz“!

 

Verschenke Liebe und Zuneigung statt Elektronik

Verschenke Liebe und Zuneigung statt Elektronik

Das Besondere an mir ist die Energie, die ich in mir trage.

Ich bin ein lustiger, kuscheliger Geselle und möchte euer ständiger Begleiter sein – egal ob in der Schule, zum Spielen oder auch nachts im Bettchen. Ich möchte immer bei euch sein. Und warum mich die meisten Kinder nicht mehr hergeben wollen, wenn sie mich einmal in Händen gehalten haben, das erfahrt ihr im folgenden Text.
Rein äußerlich betrachtet ist der HarmonieBär ein scheinbar ganz normaler Teddy. Doch es ist die Energie in ihm, die ihn zu etwas ganz besonderem macht und ihn abhebt von einem reinen Spielzeug-Bären.

Was ist das für eine Energie, wie kommt sie in den HarmonieBär und was kann sie bewirken? Hier finden sie mehr Infos zur Energetisierung.

Warum gibt es Joey?
Die Zeit, in der wir leben, ist geprägt von Informationsüberflutung, Stress und Leistungsdruck. Eine Zeit also, in der die Eltern scheinbar immer weniger Zeit für ihre Kinder und deren Bedürfnisse haben. Viele Eltern leben heutzutage auch getrennt. Jedenfalls erhalten die Kinder sehr oft nicht das, was sie am nötigsten brauchen: LIEBE – stattdessen fast-food, Fernsehen, Computer, Gameboy u.s.w.

Harmoniebär Joey

Kein Wunder also, dass viele mit schlechten schulischen Leistungen, andere mit Desinteresse oder Hyperaktivität reagieren. Doch allesamt haben diese Kinder eines gemeinsam: Entzug von Aufmerksamkeit, von Liebe, von sozialer Beteiligung.

Aber sind nicht unsere Kinder die Menschen, die unsere Zukunft darstellen und das Leben auf unserer Mutter Erde weiterführen werden? Können wir uns vorstellen, dass die Menschen einmal in sozialer Abgeschiedenheit und vereinsamt leben?

Wir alle sollten deshalb agieren. Das Thema ADHS ist heute in aller Munde. Es ist fast schon alltäglich geworden, dass ein ADHS-diagnostiziertes Kind das im Jahre 2006 zweit meistverkaufte (!) Medikament verschrieben bekommt: Ritalin.

Ritalin

Das Institut für Suchtprävention in Linz warnt vor den Nebenwirkungen dieses „Aufputschmittels, das unter das Betäubungsmittelgesetz fällt.“ Andererseits gibt es zig Erfahrungen und Berichte, aus denen hervor geht, wie sog. ADHS-Kinder, die Ritalin nehmen mussten, durch alternative Behandlungs-Methoden wieder in das Alltagsleben integriert und Ritalin abgesetzt werden konnte.

Es gibt hier viele verschiedene Ansätze. Als eine äußerst wirkungsvolle hat sich die Photonen-Therapie herausgestellt. Doch oft braucht es nicht viel, unsere meist äußerst feinfühligen Sprösslinge wieder ins Lot zu bringen. Außer der selbstverständlichen Zuneigung und Liebe sowie Kommunikation mit den Eltern kann man auch mit Energie sehr viel bewirken.

Kinder, insbesondere die kleinen,

reagieren meist spontan und ausdrücklich auf Energien, die ihnen gut tun. Erfahrungen haben gezeigt, dass sie ausgeglichener, ruhiger werden. In sich gekehrte Sprösslinge öffneten sich, wurden kommunikativ und beteiligten sich wieder am Gespräch.

Der ProLight HarmonieBär trägt eine solche Energie. Dies macht auch schnell verständlich, weshalb viele der Kleinen, die einen HarmonieBären einmal in Händen halten, diesen am liebsten gar nicht mehr her geben möchten.

WICHTIGER HINWEIS

Auch unsere Freunde die Hunde lieben diesen Harmonie Bären, wenn sie ihn einmal kennengelernt haben, geben sie ihn nur ungern wieder zurück. Wenn Ihr also auch einen lieben Hund in der Familie habt dann empfehle ich lieber gleich 2 von den Harmonie Bären zu bestellen. Einen für den Hund und einen für die Kinder.

This function has been disabled for Energetisierte Produkte.